Stadthaus 2 Düsseldorf

Das alte Stadthaus in Düsseldorf wird als Einfamilienwohnhaus genutzt.
Im Erdgeschoss ist eine kleine Galerie beheimatet. Die 4 Etagen darüber sind mit unterschiedlichen Nutzungen bestückt. Die Wohnebene im ersten Obergeschoss, mit seinen fast 4 m hohen Decken und den schönen alten Fußböden, umfasst den Wohnbereich mit integrierter Loggia sowie die Küche und den Essplatz mit Kamin.
Verschieden genutzte Hobbyräume im zweiten Obergeschoss werden von den Familienmitglieder belegt, eine Bibliothek und Musikzimmer, sowie ein Bastel- und Spielzimmer für die beiden Kinder.
Im dritten Obergeschoss sind die Schlafräume untergebracht. Das Masterbad wurde um einen Saunabereich mit Außenzugang erweitert.
Im vierten Obergeschoss unter dem Dach gibt es eine Art Ferienwohnung die von Besuchern aber auch den Hausbesitzern genutzt wird. Highlight dort ist die ca. 20 qm große Loggia im Dach.